Warning: Constant WP_MEMORY_LIMIT already defined in /customers/b/0/0/infoladen-zittau.de/httpd.www/wp-config.php on line 90 Couleur Noir » Tamara Bunke Verein

Archive for the ‘Tamara Bunke Verein’ Category

Soziale Weihnachtsfeier im Infoladen Zittau

Posted on November 6th, 2019 by Admin  |  No Comments »

Am 11. Dezember 2019 findet eine soziale Weihnachtsfeier für Menschen und Familien statt, die durch die unsoziale Bundes- und Landespolitik besonders betroffen sind. Ebenfalls sind die Betroffenen der unmenschlichen Asylpolitik eingeladen.
„Der Tamara-Bunke-Verein lädt in Zusammenarbeit mit der LINKEN. Zittau von 15 bis 17 Uhr in den Infoladen Zittau zu Kaffee, Kakao und Stollen in gemütlicher Atmosphäre ein“, so die Vereinsvorsitzende Ramona Gehring.

Für Kinder wird es kleine Überraschungen geben, Erwachsene können lesenswerte Bücher und Kleidung kostenfrei erhalten.

Der Infoladen Zittau befindet sich in der Äußeren Weberstraße 2.

Weitere Informationen gibt es unter: www.Infoladen-Zittau.de

invitation
Gladly invites you the Tamara Bunke Club and
THE LEFT. Zittau for our social Christmas party. This takes place on 11 December 2019 from 15 to 17 o’clock in the Infoladen Zittau, outer Weberstraße 2, instead. With coffee, cocoa and stollen we can exchange in a cozy atmosphere.

دعوة
بسرور يدعوك نادي تامارا بونك و
على اليسار. Zittau لحفلة عيد الميلاد الاجتماعية لدينا. هذا يحدث في 11 ديسمبر 2019 من 15 إلى 17:00 في Infoladen Zittau ، الخارجي Weberstraße 2 ، بدلاً من ذلك. مع القهوة والكاكاو و stollen يمكننا تبادل في جو مريح.

invitation
Vous invite volontiers le Tamara Bunke Club et
La gauche. Zittau pour notre fête de Noël sociale. Cela a lieu le 11 décembre 2019 de 15h à 17h dans Infoladen Zittau, à l’extérieur de Weberstraße 2, à la place. Avec du café, du cacao et du stollen, nous pouvons échanger dans une atmosphère chaleureuse. приглашение
С удовольствием приглашаю вас в клуб Tamara Bunke и
ЛЕВАЯ. Zittau для нашей социальной рождественской вечеринки. Это происходит 11 декабря 201 года с 15 до 17 часов в Инфоладен Циттау, внешняя Веберштрассе 2. С кофе, какао и столленом мы можем обменяться в уютной атмосфере.

Spendenübergabe an Betroffene des Zittauer Sprengstoffanschlages

Posted on August 7th, 2019 by Admin  |  No Comments »

In der Nacht zum 24. Juli 2019 wurde auf die Wohnung der linken Kommunalpolitikerin Ramona Gehring ein Sprengstoffanschlag verübt. Bei diesem gingen sieben Fensterscheiben zu Bruch, selbst Fensterrahmen wurden aus der Wand gerissen.
Zwei Wochen später, am 7. August 2019 übergab Tuomo Neumann, Mitglied des Tamara Bunke Vereins und Kandidat der LINKEN zur Landtagswahl, die gesammelten Spenden an die Betroffene. Neumann erklärt dazu: Als Verein, der sich einem friedlichen Miteinander und einer solidarischen Gesellschaft ganz im Sinne von Tamara Bunke verschrieben hat, haben wir zu Spenden aufgerufen und unser Konto dafür zu Verfügung gestellt. Im Namen von Frau Gehring danken wir allen Spendern für die gezeigte Solidarität mit dem Opfer des Anschlages.

Gewalt ist kein Mittel der politischen Auseinandersetzung

Posted on Juli 24th, 2019 by Admin  |  No Comments »

Wenn sich durch polizeilichen Ermittlungen der Verdacht bestätigt, dass es sich bei der Explosion am Wohnort der linken Stadträtin Ramona Gehring um einen Anschlag handelte, ist dieser auf das Schärfste zu verurteilen.

Der Vorsitzende der LINKEN im Stadtrat Zittau Jens Hentschel-Thöricht: Bei allen politischen Unterschieden ist Gewalt kein Mittel und scharf zu verurteilen. Es zeigt jedoch auch das politische Klima in diesem Land, welches durch Hetze und Hass immer weiter verschärft wird. Es gilt von allen demokratischen Kräften dem entschieden entgegenzutreten.

„Ich bin zutiefst über den Anschlag erschüttert. Nur dem Zufall ist es zu verdanken, dass kein Mensch verletzt wurde. Ich lasse mich jedoch auch dadurch nicht einschüchtern und werde weiterhin für Mitmenschlichkeit und eine tolerante Gesellschaft eintreten“, so die geschockte Stadträtin Ramona Gehring.

Um den entstandenen Schaden solidarisch zu tragen, hat der Tamara Bunke Verein hat sein Konto für Spenden zur Verfügung gestellt. Wer Solidarität mit der Betroffenen zeigen möchte, kann gern eine Spende überweisen an:

Tamara Bunke Verein / Iban: DE20 8505 0100 3000 0825 80 / Verwendungszweck: Gehring

Tamara Bunke Verein lässt Kindergesichter strahlen

Posted on April 10th, 2019 by Admin  |  No Comments »

Zu Ostern werden sich die Kinder im Haus für alleinerziehende Mütter mit Kindern MONAR-MARKOT in Pobiedna (Polen) freuen.

Die Mitglieder des Tamara Bunke Vereins überraschen die 15 Kindern im Altern von 2 bis 15 Jahren zu Ostern mit ein paar Süßigkeiten und Geschenken.

Durch das internationale Netzwerk, in welchem der Tamara Bunke Verein – Verein für internationale Jugendverständigung – aktiv ist, trat mit dieser Bitte an uns heran.

Hintergrund:

Das Haus dient als Schutzraum für alleinerziehende Mütter mit ihren Kindern. Dieses Projekt erhält durch den polnischen Staat nicht die finanzielle und materielle Unterstützung die eigentlich benötigt wird. So wäscht die einzigste Waschmaschine im Haus rund um die Uhr für die 40 beherbergten Menschen.

Betrieben wird das Haus von der MONAR Association. Die Mission der MONAR Association ist es, anderen Menschen im Geiste der Liebe, Toleranz, der Achtung der Menschenwürde und der Achtung der Menschenrechte zu helfen. MONAR glaubt, dass niemand für immer verloren ist, dass jeder Mensch Hilfe verdient, um seinen Platz in der Welt zu finden. MONAR fördert das Leben ohne Drogen, Offenheit und Sensibilität für andere, tut Gutes, übernimmt Verantwortung für das eigene Leben und glaubt an unbegrenzte menschliche Möglichkeiten.

Zusammen statt getrennt

Posted on Dezember 11th, 2017 by Admin  |  No Comments »

Zur 8. sozialen Weihnachtsfeier hatte der Tamara Bunke Verein in Zusammenarbeit mit dem projekTTHeater Zittau und der LINKEN am 9. Dezember 2017 eingeladen. Ziel dieser war es wie jedes Jahr, dass Menschen, die sich einsam und allein gelassen fühlen, spüren, dass sie mit der sozialen Kälte nicht allein gelassen werden. Ebenso wurden diejenigen eingeladen, die vor Hunger und Tot geflüchtet sind, über die berichtet, gegen deren Aufnahme demonstriert selten jedoch mit ihnen gesprochen wird – Asylsuchende, die in Zittau und Löbau untergebracht sind.

Bescherung: Etwa 20 Gäste unterschiedlicher Herkunft und Alters folgten der Einladung. “Bei Kaffee und Kakao für die Kleinen sowie Stollen und selbstgemachten Plätzchen konnten wir viel über die Probleme der Menschen erfahren“, so die Vorsitzende des Tamara Bunke Vereins Ramona Gehring. Die Anwesenden kamen miteinander ins Gespräch, tauschten sich über die Dinge des Alltags und zu politischen Themen aus.

Die Kinder freuten sich über die Geschenke, welche der Weihnachtsmann vorbeigebracht hatte. Diese brachten die kleinen Augen zum Leuchten.

Zusammen statt getrennt

Posted on Dezember 28th, 2016 by Admin  |  No Comments »

Zur bereits 7. sozialen Weihnachtsfeier hatte der Tamara Bunke Verein in Zusammenarbeit mit dem projekTTheater Zittau am 17. Dezember 2016 eingeladen. Read the rest of this entry »

Tamara Bunke Verein hilft Asylsuchenden in Weißkeißel und polnischen Pflegeheim in Porajow

Posted on März 1st, 2016 by Admin  |  No Comments »

Nachdem die ersten Asylsuchenden in Weißkeißel untergebracht waren, zeigte sich schnell was fehlt. Töpfe, Tassen und Teller waren nicht ausreichend vorhanden, das Deutsche Rote Kreuz sucht ehrenamtliche Helfer und Paten für die Flüchtlinge. Die Mitglieder des Tamara Bunke Vereins organisierten das entsprechende Geschirr und brachten es zu den Hilfebedürftigen.

Ebenso ereilte den Verein ein Hilferuf aus dem polnischen Pflegeheim Porajow. Hier werden dringen Kleidung, vor allem Hosen benötigt. Auch hier konnten die Vereinsmitglieder mehrere Kisten mit Hosen bereitstellen.

Der Verein wirbt dafür, sich für Solidarität und Menschenwürde zu engagieren und hält es für seine Pflicht die politische Bildung, individuelle Selbstbestimmung und Toleranz gegenüber Minderheiten zu fördern.

Zusammen statt getrennt

Posted on Dezember 15th, 2015 by Admin  |  No Comments »

151212 Geschmueckt 2Zur 6. sozialen Weihnachtsfeier hatte der Tamara Bunke Verein am 12. Dezember 2015 eingeladen. Ziel dieser war es wie jedes Jahr, dass Menschen, die sich einsam und allein gelassen fühlen, spüren, dass sie mit der sozialen Kälte nicht allein gelassen werden. Ebenso wurden diejenigen eingeladen, die vor Hunger und Tot geflüchtet sind, über die berichtet, gegen deren Aufnahme demonstriert selten jedoch mit ihnen gesprochen wird – Asylsuchende, die in Zittau und Löbau untergebracht sind.

Bescherung: Etwa 50 Gäste unterschiedlicher Herkunft und Alters folgten der Einladung. “Bei Kaffee und Kakao für die Kleinen sowie Stollen und selbstgemachten Plätzchen konnten wir viel über die Probleme der Menschen erfahren“, so die Vorsitzende des Tamara Bunke Vereins Ramona Gehring. Die Anwesenden kamen miteinander ins Gespräch, tauschten sich über die Dinge des Alltags und zu politischen Themen aus.

Wie wird Weihnachten in anderen Kulturen gefeiert? Darüber berichteten Vertreter des „Augen auf e.V.“. Asylsuchende und Flüchtlinge bereicherten die Weihnachtsfeier mit Liedern und ihren sehr persönlichen Geschichten.

Die Kinder freuten sich, als der Weihnachtsmann vorbeikam. Etliche Geschenke brachten die kleinen Augen zum Leuchten..    Gehring weiter: „Dies wäre ohne die Spenden von zahlreichen Unterstützern nicht möglich gewesen.“

Damit es nie wieder geschehen kann…

Posted on Juli 5th, 2015 by Admin  |  No Comments »

Am 04. Juli 2015 jährte sich die Ermordung von Walter Richter, Max Niklas und Arthur Thiermann an der Schneise 31 in Altenberg durch die Gestapo zum 80. Mal. Read the rest of this entry »

Sächsische Verhältnisse in Bautzen

Posted on Januar 28th, 2015 by Admin  |  No Comments »

Am 10. Januar 2015 fand in Bautzen eine asylfeindliche Demonstration mit mehreren hunderten Teilnehmer_innen statt. Viele Menschen drückten ihren Protest gegen diesen Aufzug durch kurzzeitigen Blockaden der Aufmarschstrecke und weiteren Aktionen aus. Read the rest of this entry »