Infoabend zum „90. Jahrestag des Mitteldeutschen Aufstandes“

Am 05.April 2011 fand im Infoladen Zittau ein Themenabend zum „90. Jahrestag des Mitteldeutschen Aufstandes“ mit dem Buchautor des gleichnamigen Buches Bernd Langer statt. Am Rande der Veranstaltung wurde die Ausstellung über die Leitfigur des mitteldeutschen Aufstandes, Max Hoelz, besichtigt.

17 interessierte Menschen hörten Bernd gespant zu, wie er die Hintergründe und die Ereignisse während des „Mitteldeutschen Aufstandes“ erläuterte.

„Der Mitteldeutsche Aufstand gerät mehr und mehr in Vergessenheit, obwohl er zu den großen Ereignissen der Geschichte der linken Bewegung in Deutschland gehört.
Der Mitteldeutsche Aufstand war Teil eines Prozesses, der sich seit Ende 1918 im Deutschen Reich abspielte. Während der radikale Teil der revolutionären Bewegung entmachtet und militärisch geschlagen wurde, setzte sich im Staatsapparat eine Auffassung durch, die in den Linken ihren Hauptfeind sah. In dieser Zeit wurden Weichen gestellt, die später zur Etablierung des Faschismus in Deutschland beitrugen“, so Bernd Langer.

Bernd hat seine Berichte über den „Mitteldeutschen Aufstand“ aufgenommen und sie wurden bereits im freien Radio gesendet. Unter http://freie-radios.net/portal/suche.php?such=true&query=Bernd+Langer&redaktion=0&art=0&serie=0&sprache=0&radio=0&autor=&beg_monat=01&beg_jahr=1970&end_monat=12&end_jahr=2011&Submit=Suche+starten könnt ihr diese euch anhören.

Weitere Informationen zu Bernd Langer, seinen Büchern und Projekten findet ihr unter
http://www.kunst-und-kampf.de/de/bernd/

Dank an die LINKE.Görlitz, die diesen Themenabend unterstützte. Insgesamt ein spannender und interessanter Abend, danke Bernd, dass Du da warst.

Tags: , , , , ,

Comments are closed.