Warning: Constant WP_MEMORY_LIMIT already defined in /customers/b/0/0/infoladen-zittau.de/httpd.www/wp-config.php on line 90 Couleur Noir » Blog Archive » Veranstaltung „Fairer Handel“

Veranstaltung „Fairer Handel“

„Fairer Handel“ war Thema im Infoladen Zittau
Am 5.Oktober informierte eine Mitarbeiterin des „Eine Weltladens Gaia“ in Zittau im Infoladen Zittau über „Fairen Handel“ von Kaffee.
Mehr als 10 Menschen folgten der Einladung und probierten an Ort und Stelle fair gehandelten Maya-Kaffee.
An den Hängen der Sierra Madre, dem Gebirgszug an der Pazifikküste im Süden, wird dieser Kaffee von den Mitgliedern der inzwischen sehr bekannten Cooperative ISMAM, den Indigenas de la Sierra Madre de Motozintla angebaut. Die Cooperative wurde 1988 gegründet und 1991 wurde dieser milde Hochlandkaffee zum ersten Mal als Produkt aus kontrolliert ökologischem Anbau von der OCIA, der Organic Crop Improvement Association, USA, zertifiziert. Inzwischen ist die Anzahl der zertifizierten Mitglieder von ISMAM, die jeweils eine Anbaufläche zwischen 1-10 ha besitzen, auf 1500 angestiegen. Die Kontrolle erfolgt jetzt durch IMO-Control und die Zertifizierung der Exporte nach Europa durch Naturland. Als Fairer Handel (Fair Trade) wird ein kontrollierter Handel bezeichnet, bei dem die Erzeugerpreise für die gehandelten Produkte üblicherweise über dem jeweiligen Weltmarktpreis angesetzt werden. Damit soll den Produzenten ein höheres und verlässlicheres Einkommen als im herkömmlichen Handel ermöglicht werden. In der Produktion sollen außerdem internationale Umwelt- und Sozialstandards eingehalten werden.
Im Anschluss an den Vortrag wurde noch ein Quiz zum Thema veranstaltet. Die Menschen mit den meisten richtigen Antworten freuten sich über ein kleines Päckchen Maya-Kaffee, die vom „Eine Welt Laden Gaia“ gespendet wurden. Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Referentin.

Comments are closed.