Initiative für eine lebendige Gedenkkultur trifft sich am 01.September 2011

Die Initiative für eine lebendige Gedenkkultur, die antifaschistische Denkmäler und ihre Geschichte im Dreiländereck erforscht, trifft sich am 01.September 2011 17 Uhr  im Infoladen Zittau (Äußere Weberstraße 2).

„Wir interessieren uns für die Geschichte der antifaschistischen Widerstandsbewegung in  unserer Region. Wer hierüber Informationen besitzt und unsere Nachforschung damit bereichern möchte, kann gern am Treffen teilnehmen.“, so  Tuomo Neumann. Bei diesem Treffen werden auch die ersten Forschungsergebnisse präsentiert.

Zu erreichen ist die „Initiative für eine lebendige Gedenkkultur“ im Infoladen Zittau, Äußere Weberstraße 2 in Zittau bzw. per E- Mail: info@gedenkkultur.info

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.

Powered by WordPress | Compare Premium WordPress Themes
Gedenkkultur.info, c/o. Infoladen Zittau, Äußere Weberstraße 2, 02763 zittau