Demonstration am 26.01.2015 in Zittau: Vielfalt ist unsere Stärke

Die Menschen in unserer Stadt und der ganze Region Dreiländereck leben schon lange in unmittelbarer Nachbarschaft mit fremden Kulturen, über Sprachbarrieren und Vorurteile hinweg. Wir sehen unsere Zukunft in der Vielfalt von Ansichten, Ideen und Erfahrungen. Weltoffenheit und Internationalität müssen unser Anspruch sein, wenn wir nicht Randgebiet sondern Zentrum von Entwicklung sein wollen. Diese Chance auf eine wieder kraftvollere Zukunft der Region gerät in Gefahr, wenn Vorurteile gestärkt und Ängste geschürt werden. Diese Vorurteile und Ängste treffen vor allem die schwächsten Glieder der Gesellschaft und dazu gehören nicht zuletzt die Hilfesuchenden, die Geflohenen und Vertriebenen aus anderen Ländern. Menschen aus unterschiedlichen Vereinen, Initiativen, politischen Gruppen und Institutionen in Zittau werden am kommenden Montag mit einer Demonstration ein Zeichen unter dem Motto „Vielfalt ist unsere Stärke“ setzen. Ein Zeichen für ein menschliches Miteinander. Ein Zeichen gegen Ausgrenzung, gegen eine Ideologie der Ungleichwertigkeit, ein Zeichen für Toleranz und Respekt. Ein Zeichen auch dafür, dass die Meinungen und Ängste, ob begründet oder nicht, von den politischen Akteuren ernst genommen werden müssen. Setzen Sie mit uns ein starkes Zeichen für Mitmenschlichkeit und Toleranz. Denn „Vielfalt ist unsere Stärke“ Dieses Anliegen tragen mit: Mitglieder des Gerhardt-Hauptmann-Theater Zittau, des Freiraum e.V., Studierende an der Hochschule Zittau/Görlitz, der Ausländerbeirat der Stadt Zittau, der Verein „Augen auf“, der Emil e.V., der Tamara-Bunke e.V., Hillersche Villa e.V. & gGmbH, der projekTTheater Zittau e.V., der Fachschaftsrat am IHI Zittau, das Team vom Infoladen Zittau, der Bunte Hund e.V., der Fame – Graffiti- & Skateshop, heads down records, DIE LINKE. Zittau, Zittau kann mehr e.V., Bündnis90/DIE Grünen, SPD Ortsverein Zittau Die Fakten: Demonstration „Vielfalt ist unsere Stärke“ Beginn: 26.01.2015, 18 Uhr, Marktplatz Zittau

Tags: , ,

Comments are closed.